Zum Inhalt springen (Menü übersrpingen)
Ein Bild

Wir ermöglichen Bildungsarbeit in Peru

Mit unserem Projekt „CENTRO YANACHAGA“ geben wir mittellosen Jugendlichen aus den allerärmsten Familien eine Lebensperspektive.

Film TH OWL

Was und Wo?

Das Centro Yanachaga befindet sich im Distrikt Pasco am Osthang der Anden. In kleinen Wohngruppen leben an unseren Standorten in Huancabamba bis zu 40 Jungen und in Quillazú bis zu 20 Mädchen. Sie besuchen die örtlichen Sekundarschulen und werden zusätzlich durch ein vielseitiges Angebot im Projekt an verschiedene Berufsfelder herangeführt.

Mehr Erfahren
Ein Bild

Warum?

Viele Kinder und Jugendliche im Hochland der Anden leben in Armut, katastrophalen hygienischen Verhältnissen und schwierigen familiären Konstellationen. Oft ist der Schulweg weit und gefährlich. Diesen jungen Menschen wollen wir durch eine verlässliche Betreuung und eine breite Berufsorientierung die Aussicht auf eine bessere Zukunft aufzeigen.

Weiterlesen
Ein Bild

Neuigkeiten

28.05.2024

Hoher Besuch im Centro

Während des Aufenthalts unseres Vorstandsmitglieds Alberto Gasser gab es hohen Besuch aus einer …

28.05.2024

Nähmaschinen neu entdeckt

Eine glückliche Fügung: Unsere neue Betreuerin Luisa ist von Haus aus Schneiderin, unser …

09.05.2024

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 22. Mai 2024

Gemäß § 10 der Satzung des Peru-Aktion e. V. erfolgt die Einladung auch zu einer außerordentlichen …

08.04.2024

Jahresfest zum 35-jährigen Bestehen

Das Centro Yanachaga hat am 6./7. April sein 35-jähriges Bestehen gefeiert. Dazu kamen die Mädchen …