sonstige touristische Attraktionen

Als Etappe einer Tour über die Anden in den Bergurwald: Tarma-La Merced-Oxapampa-Pozuzo ist das Centro Yanachjaga (Prosoya) sicher eins der interessantesten Ziele. Das Projekt wird von vielen Gruppen und Einzelpersonen besucht. Die Besucher finden das Projekt im Gästebuch spannend und unterstützenswert.

Der Bergurwald beginnt direkt hinter den Häusern mit einem ausbaufähigen Weg, an dem man Pflanzen in aller Üppigkeit und vermodernd kennen lernen kann. Der Weg führt zu wunderbaren Aussichtsplätzen.

Gut geplant kann vom Frühstück bis zum Abendessen fast alles aus eigener Produktion bestritten werden, was für den Besucher sicher einen besonderen Reiz ausmachen dürfte:

  • Kaffee, Milch, Marmelade, Brot, Gemüse, Yams, Forellen, Cuys, Fleisch?, Früchte, Kuchen.
  • Auf Vorbestellung ließe sich auch eine Pachamanca herstellen.

Vom Centro Yanachaga aus kann man einen geführten Ausflug in den Nationalpark Yanachaga unternehmen, der den Besuchern ein nahezu unberührtes und wildes Naturschauspiel mit Wasserfällen und vielfältiger Biodiversität bietet. Gute Wanderausrüstung und Kondition sind allerdings unabdingbar.

Weitere Ziele:

  • die Lagune des Sr. Breadt auf den Hügeln des Nachbargrundstückes mit Wasserfall.
  • Wasserfall Anana in der Nähe von Huancabamba
  • Wasserfall Rayantambo nördlich von Huancabamba in Richtung Pozuzo
  • Tsachopen, ein indigenes Dorf in der Nähe von Oxapampa und Quillazú, wo typische Artesanía (Schmuck, Textilien, Töpferware etc.) hergestellt und verkauft wird.
  • El Wharapo, eine alte Zuckerrohrperesse (trapiche) in der Nähe von Oxapampa, wo man die Herstellung von Zuckerrohrschnaps erleben und und den Schnaps auch kosten kann.
  • Pulgar Verde in Las Palmeras nahe Oxapampa; ein wunderschöner Orchideengarten

Deutsch Spanisch Englisch 
  • Schriftgröße verändern:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern
ownCloud der Peru-Aktion
Intranet Aktiv Mitarbeitende klicken hier, um Zugang zu unserem Server zu bekommen. Login
Rundbriefe der Peru-Aktion -----> (Bild anklicken!)
Spendenaufruf
Sie möchten unseren Rundbrief regelmäßig lesen?
Wenn Sie sich hier registrieren, wird Ihnen der Rundbrief kostenfrei per Mail zugestellt!
Lage der Projekte

lageplan_neu


Klicken Sie hier, um weitere Hinweise über die geografische Lage der beiden Projektstandorte zu sehen.